Fußpflegeschule

Weiterbildung
"Ärztlich geprüft" Fachfußpfleger*in"

Dieses Seminar ist für bereits ausgebildetet
Fachfusspfleger*innen und findet vor Ort in Köln statt.



Nach erfolgreicher Ausbildung in "Examinierter Fachfußpflege" erhalten Sie ein weiteres Zertifkat über eine Zusatzqualifikation in "Ärztlich geprüfter Fachfusspflege".
Auf dem Zertifkat werden die Ausbildungsinhalte aufgelistet. Es handelt sich um eine "Zusatzqualifikation" für bereits ausgebildete Fußpfleger*innen und wird vor Ort in Köln gegeben. Sie erhalten vorab Schulungsunterlagen und Lehrvideos, damit Sie auf die ärztliche Prüfung optimal vorbereitet sind.

Es geht ausschließlich um Problemfüsse und deren Behandlungsmöglichkeiten.
- Was tun, bei einem eingewachsenen Nagel? Warum wächst er ein?
- Hier geht es nicht nur um Ursachenbekämpfung
sondern auch um Problemlösung!
- Welche Behandlungsmethode wird bei Rhagaden angewandt?
- Wie weit können und dürfen Sie einen verdickten Nagel abtragen?
- Wie behandeln Sie langfristig einen Hallux-Vallgus?
- Und wie gehen Sie mit vermehrter Hyperkeratose (Hornhaut) um?

Lernen Sie die BS-Spangentechnik und eine Orthesentechnik um Ihren Kunden zu unterstützen. Bauen Sie mit der richtigen Gel-Technik einen Nagel wieder auf. Verschiedene Tape-Verfahren werden vorgestellt.

Heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab und seien Sie kompetent, wenn Sie in der med. Fußpflege arbeiten wollen.


Lerninhalte

  • Eingewachsene Nägel
  • Verdickte Nägel
  • Rhagaden
  • Hyperkeratosen
  • Orthesen und Druckschutz
  • BS-Spange und andere Spangensysteme
  • Tape-Verfahren
  • Gelaufbau eines traumatisierten oder befallenen Nagel
  • Abschluß/auf individuelle Fragen wird eingegangen

Zertifikat:
Zusatzqualifikation in "Ärztlich geprüfter Fachfußpflege
Die Ausbildungsschwerpunkte werden aufgelistet.

Dauer:
Ca. 8 UStd Theorie und gegenseitiges Arbeiten
10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr inkl. kurzer Mittagssnack

Preis: € 389,00 (inkl. Schulungsunterlagen und Lehrvideo)

Jetzt zur Ausbildung anmelden